• teaser praxisPartner rezeption

praxispartner, Schulungspraxis & Akademische Kooperationspraxis.

DER LEHRVERBUND DER PRAXISHOCHSCHULE KÖLN.

Aufgrund der hohen Nachfrage bei den Studiengängen sucht die praxisHochschule engagierte praxisPartner, die gemeinsam mit der Hochschule das Lehrangebot bundesweit unterstützen und ausbauen. Die drei unterschiedlichen Möglichkeiten der Kooperation stellen wir Ihnen hier vor.

Wir informieren Sie gerne persönlich zu allen drei Kooperationsangeboten der praxisHochschule für Lehrpraxen: telefonisch unter der kostenlosen Studien- und Karriereberatung 0800 000 00 11 oder per E-Mail: studienservice@praxishochschule.de 

 

Möglichkeit 1: „PRAXISPARTNER“

Als praxisPartner der Hochschule entsenden Sie einen Mitarbeiter als Studenten, z.B. im Fach Dentalhygiene und Präventionsmanagement (B. Sc.), an unsere Hochschule. Das Studium ist dual ausgerichtet, d.h., dass der Student entweder in einer verkürzten Vollzeitvariante studiert oder in Ihrer Praxis parallel Studium und eine Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA) absolviert. Das Studium deckt hierbei die notwendigen Berufsschulinhalte vollständig ab, so dass im Falle einer Ausbildung die Berufsschule vollständig entfällt.

Der Student arbeitet im Regelfall drei Wochen im Monat in Ihrer Praxis und nimmt eine Woche im Monat am Blockunterricht in Köln teil. Der Student bleibt somit auch im Studium der Praxis als Arbeitskraft erhalten und kann abrechenbare Leistungen nach ZFA-Prüfung erbringen. Sie verpflichten sich als praxisPartner schriftlich, den Studenten in seinem Studium zu unterstützen und ihm ausreichend Zeit für Praxisprojekte zu gewähren. Ebenso verpflichten Sie sich, einen Qualitätsstandard in der Prävention und Parodontaltherapie einzuhalten – so werden Sie zur Qualitätspraxis für Prävention und Parodontologie!

icon certificate 

Im Gegenzug erhalten Sie eine kostenlose Fachschulung im Bereich Parodontologie durch ausgewiesene Experten der praxisHochschule. Nach positiver Teilnahme erhalten Sie ein umfangreiches Marketingpaket und werden „Zertifizierter praxisPartner der praxisHochschule“.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um Einzelheiten über unsere praxisPartner zu erfahren. 


 

Möglichkeit 2: „SCHULUNGSPRAXIS“ 

Wenn Sie als Schulungspraxis für die praxisHochschule aktiv sein möchten, stellen Sie uns Ihre Praxis für Fortbildungsveranstaltungen zur Verfügung.

Hierfür müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Es müssen mindestens 4 bis 6 Behandlungszimmer in der Praxis vorhanden sein, die an Samstagen für klinische Übungen benötigt werden.
  • In der Praxis oder in unmittelbarer Umgebung müssen Schulungsräumlichkeiten vorhanden sein, in denen Vorträge für 12 bis 24 Personen – auch unter der Woche – möglich sind.
  • Sie verpflichten sich zur Einhaltung unserer Qualitätsstandards in der klinischen Behandlung und besuchen unsere kostenlosen Qualifikationsseminare.
  • Alternativ reicht ein Nachweis einer weiterreichenden Qualifikation im Bereich Parodontologie wie ein M.Sc. Parodontologie, Tätigkeitsschwerpunkt Parodontologie oder der Fachzahnarzt für Parodontologie.
  • Sie haben keine Lehrverpflichtung im Rahmen der Angebote.
  • Sie können kostenlos an unseren jährlichen praxisPartner-Schulungen teilnehmen.
icon certificate

Sie erhalten ein attraktives Marketingpaket und werden so „Zertifizierte Schulungspraxis der praxisHochschule“.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um Einzelheiten über die Schulungspraxis zu erfahren. 


 

Möglichkeit 3: „AKADEMISCHE KooperationsPRAXIS“. 

Werden Sie Teil des aktiven Lehrverbundes der praxisHochschule und machen Sie Ihre Praxis zur akademischen Kooperationspraxis. Partizipieren Sie somit aktiv an Forschungsprojekten und wissenschaftlichen Studien der Hochschule. Wir möchten zur Sicherstellung der praktischen Ausbildungsqualität der praxisHochschule den Studenten die Möglichkeit geben, praktische klinische Ausbildungsparts in unterschiedlichen Praxen außerhalb der Hochschule durchzuführen. Dadurch erhalten die Studenten Einblick in unterschiedliche Praxiskonzepte.

Um als Akademische Kooperationspraxis mit der praxisHochschule kooperieren zu können, müssen nach §32 Hochschulgesetz NRW folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Es müssen mindestens 4 bis 6 Behandlungszimmer in der Praxis vorhanden sein, die für klinische Übungen benötigt werden.
  • In der Praxis oder in unmittelbarer Umgebung müssen Schulungsräumlichkeiten vorhanden sein, in denen Vorträge für bis 12 Personen auch unter der Woche möglich sind.
  • Sie verpflichten sich zur Einhaltung unserer Qualitätsstandards in der klinischen Behandlung und besuchen regelmäßig unsere Qualifikationsseminare.
  • Sie müssen einen Fachnachweis einer weiterreichenden Qualifikation im Bereich Parodontologie wie einen M.Sc. Parodontologie, Tätigkeitsschwerpunkt Parodontologie oder der Fachzahnarzt für Parodontologie in der Praxis nachweisen können.
  • Sie verpflichten sich zur Einhaltung von Qualifikationsstandards (unter anderem Delegationsrahmen der Bundeszahnärztekammer) für ihr Prophylaxe-Assistenzpersonal.
  • Sie verpflichten sich schriftlich, dass die Praxis für Zwecke von Forschung und Lehre einen Beitrag leistet.
  • In Abstimmung mit dem Bildungsministerium kann die praxisHochschule der Praxis den Titel „Akademische Kooperationspraxis“ verleihen, wenn Sie den entsprechenden Anforderungen einer praktischen Ausbildung genügt.
icon certificate

Als Akademische Kooperationspraxis erhalten Sie auch hier ein PREMIUM-Marketingpaket und dürfen sich als „Akademische Kooperationspraxis der praxisHochschule“ Ihren Patienten gegenüber präsentieren.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um Einzelheiten über die akademische Kooperationspraxis zu erfahren. 


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
feedback

 Service & Information

symbol telefon 0800 000 00 11
symbol email studienservice@praxishochschule.de
symbol infomaterial Infomaterial bestellen
symbol telefon Beratung vereinbaren
symbol infomaterial Onlinebewerbung ausfüllen
symbol infotermine Kalender
symbol newsletter Newsletter
x