• 20160126 IMG 5743 teaser RET18

 twitter wk

4. Rheinenser Ernährungstag am 10. März 2018

Ernährungsteams und die Therapie der Mangelernährung

Porträt Prof. Keller
Prof. Dr. Keller
Porträt Proif. Smollich
Prof. Dr. Smollich 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Interessierte an der Ernährungsmedizin,

die Bedeutung der Ernährungsmedizin in den Krankenhäusern ist in den letzten Jahren erheblich gestiegen. Dabei ist der Fokus in den Akut-Krankenhäusern zunehmend auf die schon bei der stationären Aufnahme vorliegende Mangelernährung der Patienten gerichtet. Nach mehreren internationalen Studien konnte im Jahr 2006 die wegweisende deutsche Mangelernährungsstudie publiziert werden. Mit dieser Studie wurde deutlich, welche medizinischen und auch gesundheitsökonomischen Konsequenzen die Mangelernährung mit sich bringt. Die Lebensqualität mangelernährter Patienten ist deutlich eingeschränkt, Therapieoptionen können nicht adäquat genutzt werden, stationäre Aufenthalte werden unnötig verlängert und die Rehospitalisierungsrate mangelernährter Patienten ist deutlich erhöht.

Als Konsequenz aus dieser Entwicklung haben sich bis heute in zahlreichen Krankenhäusern interdisziplinäre Ernährungsteams gebildet, die inhaltlich und strukturell relevante Arbeit leisten. Neben der ernährungstherapeutischen Versorgung in den Krankenhäusern spielt dabei die Überleitung in eine optimale ambulante Versorgung eine ganz entscheidende Rolle.

Wir möchten Sie in diesem Jahr zu einem Ernährungstag der besonderen Art einladen. Ernährungsteams aus verschiedenen deutschen Krankenhäusern werden sich selbst und ihre Arbeit vorstellen. Neben Informationen zur Struktur der einzelnen Ernährungsteams werden in einem zweiten Block medizinische Schwerpunktthemen in den Vordergrund gerückt.

Über Ihren Besuch und Ihre Teilnahme an dieser gemeinsamen Veranstaltung der praxisHoschschule Campus Rheine und des Klinikums Rheine, Mathias-Spital, freuen sich ganz besonders

 

Prof. Dr. Ralf Keller, Mathias Spital Rheine

Prof. Dr. Martin Smollich, praxisHochschule Campus Rheine


Ernährungsteams und die Therapie der Mangelernährung

wo stehen wir heute? Ernährungsteams stellen sich vor


Programm 10. März 2018

Vorsitz: Prof. Dr. med. Ralf Keller, Prof. Dr. rer. nat. Martin Smollich
9:30 Uhr
Begrüßung und Einführung
Prof. Dr. med. Ralf Keller
9:45 Uhr
Keynote Lecture: Ernährungsteams – gestern und heute
Prof. Dr. med. Hartmut Schmidt und Ernährungsteam
10:15 Uhr
Ernährungsteams und ihre Konzepte
Dr. med. Thomas Reinbold und Ernährungsteam
10:45 Uhr Pause
 
11:15 Uhr
Ernährungsteams kooperieren – mit wem und warum?
Prof. Dr. med. Ralf Keller und Ernährungsteam
11:45 Uhr
Ernährungsteams der Zukunft
Prof. Dr. med. Thomas Frieling und Ernährungsteam
12:15 Uhr Mittagspause
 
13:15 Uhr

Satelliten-Symposien
Ernährungsteams und ihre Arbeit in der/im:
-> Gastroenterologie
Frau S. Kalde, Krefeld
-> Geriatrie
Frau A. Kreilkamp, Borken
-> Onkologie
Frau H. Pogede, Rheine
-> Überleitmanagement
Frau S. Marienfeld, Frankfurt
14:45 Uhr Pause
 
15:00 Uhr
Come together: Ergebnisdarstellung, Diskussion
Prof. Dr. Martin Smollich
15:45 Uhr 
Ausblick
Prof. Dr. Ralf Keller
16:00 Uhr 
Ende der Fortbildungsveranstaltung



Referenten

  • Prof. Dr. med. Ralf Keller
    Chefarzt Medizinische Klinik I – Allgemeine Innere Medizin/ Gastroenterologie/ Hämatologie und Internistische Onkologie, Ernährungsmedizin, Mathias-Spital Rheine
  • Prof. Dr. med. Hartmut Schmidt
    Direktor Medizinische Klinik B für Gastroenterologie und Hepatologie, Universitätsklinikum Münster 
  • Dr. med. Thomas Reinbold
    Oberarzt Geriatrie mit Tagesklinik, Innere Medizin, Gastroenterologie, Ernährungsmedizin, Klinikum Lünen
  • Prof. Dr. med. Thomas Frieling
    Chefarzt Medizinische Klinik II - Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie, Neurogastroenterologie, Infektiologie, Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin, HELIOS Klinikum Krefeld
  • Sigrid Kalde
    Leitende Diätassistentin Medizinische Klinik II, Ernährungsteam, HELIOS Klinikum Krefeld
  • Annika Kreilkamp
    Dipl. Oekotrophologin, Ernährungsteam, St. Marien-Hospital Borken
  • Heike Pogede
    B. Sc. Clinical Nutrition Medizinische Klinik I, Ernährungsteam, Mathias Spital Rheine
  • Sabine Marienfeld
    Dipl. Oecotrophololgin, Wissenschaftliche Mitarbeiterin Medizinische Klinik 1 - Ernährungsteam, Universitätsklinikum Frankfurt
  • Prof. Dr. rer. nat. Martin Smollich
    Studiengangsleiter Clinical Nutrition (B. Sc.), praxisHochschule 
    Mitglied der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ)


Organisatorisches

Veranstalter:
Medizinische Klinik I Mathias Spital Rheine
praxisHochschule Campus Rheine

Anfahrt & Routenplanung

Veranstaltungsort: Audimax der praxisHochschule · Frankenburgstr. 31 · 48431 Rheine
Laden Sie hier ein PDF mit der Anfahrtsbeschreibung nach Rheine.

 

Archiv der Vorjahre

Archiv 2017 – Vorträge, Präsentationen, Literatur

Laden Sie hier die Vorträge & Präsentationen des 3. Rheinenser Ernährungstag vom 18. März 2017:

icon Begrüßung – Prof. Keller

icon Superfood – super gesund – Prof. Smollich

icon Chiasamen – ein modernes Superfood – G. Krause-Traudes 

icon Ernährungsmythen – wenn nötig vom Teller gefegt – Dr. Siegmann-Thoss & B. Blumenschein

icon Kaffee – gesund oder ungesund – Prof. Vormann

icon Ernährungsmythen – präsent und hartnäckig – J. Kugler

icon Literaturliste – Nährwerte Chiasamen 

icon Fotoarchiv (nur für den privaten Gebrauch, 32 Motive, ZIP 8 MB)


Archiv 2016 – Vorträge, Präsentationen & Bericht

Laden Sie hier einen Bericht sowie die Vorträge & Präsentationen des 2. Rheinenser Ernährungstag 2016. Außerdem finden Sie eine ZIP-Datei mit Fotos – freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Frau Eva Bolke

icon Report: Fachtagung Ernährung

icon  2. Rheinenser Ernährungstag

icon Immunonutrition bei kriitisch kranken Patienten Kampa

icon Probiotika und Immunsystem Seltrecht

icon Arzneimittel-Update Smollich

icon  Vorträge von Priv.-Doz. Dr. med. R. Keller

icon Fotoarchiv – Copyright Eva Boolke (nur für den privaten Gebrauch, 12 Motive, ZIP 3,9 MB)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok
feedback

 Service & Information

symbol telefon 0800 000 00 11
symbol email studienservice@praxishochschule.de
symbol infomaterial Infomaterial bestellen
symbol infomaterial Onlinebewerbung ausfüllen
symbol infotermine Kalender
symbol newsletter Newsletter
x